Modellbahn - TT
"Von Waldungen nach Kornbach"

Fabriksteuerung

Selbst gebaut: Der Bagger bewegt sich

Und er bewegt sich doch!


Auf Knopfdruck bewegt sich der kleine Weimarlader. Er führt mehrere Drehbewegungen zwischen Kohlehaufen und LKW durch und simuliert somit das Beladen des Lastkraftwagens mit Kohle. Steht der kleine Flachwagen von PMT (fein gealtert) am Ladegleis hat das Entladen dieses Wagens natürlich Vorrang! Baggerfahrer Willi weiß bescheid und auf Kopfdruck führt der Bagger die Drehbewegung natürlich zwischen Kohlewagen und Kohlehaufen durch.

 Unter dem Kohlewagen ist ein kleiner Magnet angebracht. Mittels Hallgenerator im Gleisbett weiß die Schaltung Bescheid. "Kohlelieferung vor Ort". Ein Knopfdruck genügt und es geht los. Angetrieben wird das Ganze mit einem Getriebemotor unter der Anlage. Gabellichtschranken stellen die Position des Baggers fest. 

Ist der Kohlewagen verschwunden, kann es in aller Ruhe an das Beladen des LKW´s gehen. Die Modellleute warten schon auf ihre Lieferung.

Diese Schaltung wurde von mir mit Hilfe des Programmes "Target3001" entwickelt.
Die Bilder von oben nach unten:

  • Probeaufbau auf einem dem Landschaftsauschnitt entsprechenden Gestell

  • Die fertige Leiterplatte

  • Der fertige Bagger an der Ladestraße

Counter